it

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Abschluss des Vertrages
1.1 Buchungen erfolgen exklusiv auf elektronischem Wege.
1.2 An die Buchung ist der Käufer fünf Tage gebunden. Innerhalb dieser Frist wird die Buchung durch den Veranstalter bestätigt.
1.3 Der Veranstalter haftet nicht für die vermittelten Leistungen.

2. Zeiten
2.1 Alle zeitlichen Regelungen beziehen sich auf den ersten Tag (10. Juli 2015) des Rock im Ring Festivals am Ritten. Dies gilt für alle Buchungen.

3. Zahlungen
3.1 Die Zahlungen des Käufers sind unter Beachtung der nachfolgenden Bestimmungen zu leisten.
3.2 Nach Abschluss der elektronischen Buchung sind 100 % des Preises innerhalb der ersten 5 Tage zu zahlen. Geht in dieser Zeit keine Zahlung ein, wird die Buchung annulliert.

4. Ersatzkäufer
4.1 Der Käufer kann sich bis zum Veranstaltungsbeginn durch einen Dritten ersetzen lassen, sofern dessen Teilnahme nicht gesetzlichen Vorschriften oder behördlichen Anordnungen entgegenstehen.
4.2 Der Käufer und der Dritte haften dem Veranstalter als Gesamtschuldner für den Buchungspreis.

5. Kündigung infolge höherer Gewalt
5.1 Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigung erheblicher Art durch nicht vorhersehbare Umstände wie Krieg, innere Unruhen, Epidemien, hoheitliche Anordnungen (Entzug der Landerechte, Grenzschließungen), Naturkatastrophen, Havarien, Zerstörung von Unterkünften oder gleichgewichtige Fälle berechtigen beide Teile zur Kündigung des Buchungsvertrages.

6. Haftungsbeschränkung
6.1 Eine vertragliche Haftung des Veranstalters für Schäden und Körperschäden ist nicht gegeben.

7. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
7.1 Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen begründet nicht die Unwirksamkeit des Vertrages im übrigen.
Südtirol, Onlinemarketing
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK